Beratung
Beratungsgespräch

Beratung eines Patienten ist das A und O. Wie soll er sich sonst für etwas Vernünftiges entscheiden?

Deshalb nehmen wir uns für die Beratung und Aufklärung eines Patienten außergewöhnlich viel Zeit. Für einen Erstbesuch in unserer Praxis planen wir stets mindestens ein bis zwei ganze Stunden Zeit ein. Neben einer Analyse von Röntgenbildern und einer Erhebung eines klinischen Befundes im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich findet eine umfangreiche Erörterung der Untersuchungsergebnisse statt, die mit einem anschließenden optimalen Therapievorschlag endet.

Bei notwendigen umfangreichen Gesamtsanierungen oder gewünschten ästhetischen Korrekturen, gehört eine Modellanalyse ebenso dazu, wie ein digitaler Fotostatus der vorhandenen Ausgangssituation.

Da es nicht immer nur eine richtige Behandlungsstrategie gibt, und leider Gottes auch vieles vom Geldbeutel des Patienten abhängt, und die Wünsche des Patienten so unterschiedlich sein können, sind manchmal 2 bis 3 ausführliche Gespräche notwendig.

Nur so kann ich für jeden Patienten ganz individuell das „richtige“ Konzept entwickeln und Sie zufrieden stellen.

Röntgenbilder beim Zahnarzt
Zahnarzt-Instrumente

Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn man sich am Anfang der Behandlung viel Zeit für die Beratung jedes einzelnen Patienten nimmt, sind alle gemeinsam hinterher zufrieden.